FSV Kali Werra Tiefenort e.V.
/

 

 

 

 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

10.11.2020

ALS EINER VON UNS DEUTSCHER VIZEMEISTER WURDE

Die 11 ist im Fußball eine ganz besondere Zahl. 11 FREUNDE müsst ihr sein! Klarer Fall. Die Angst des Torwarts beim Elfmeter! Wer kennt sie nicht? Grund genug für uns, an ein Ereignis zu denken, an das sich wohl jeder Fußballfan in Deutschland erinnert, der diesen Tag miterlebt hat: Heute vor genau 1️⃣1️⃣ Jahren, am 10.11.2009, endete das allzu kurze Leben des deutschen Nationaltorhüters Robert Enke.
Der gebürtige Jenaer war ein begnadeter Sportler, der bei Hannover 96, Sport Lisboa e Benfica, Borussia Mönchengladbach und im DFB-Team (Die Mannschaft) erfolgreich war, aber beim FC Barcelona und bei Fenerbahçe auch die dunklen Schattenseiten des Profigeschäfts durchlitt. Ein schwerer persönlicher Schicksalsschlag für seine Familie war der Tod von Töchterchen Lara, die im Alter von zwei Jahren an einem angeborenen Herzfehler verstarb. 😢
Robert Enke erkrankte an einer schweren Depression und verlor auf tragische Weise die Kraft zum Leben. Unsere größte Anerkennung und unser tief empfundener Respekt gilt seiner Frau Teresa, die sich nach Roberts Tod als Vorstandsvorsitzende der Robert-Enke-Stiftung sehr für die Aufklärung über die Krankheit Depression bzw. über Kinder-Herzkrankheiten einsetzt.
// TEAMGEFÄHRTEN: ROBERT ENKE & SEBASTIAN BRENN //
Das Schicksal von Robert Enke hat zahlreiche Menschen bewegt, auch in Tiefenort. Nicht alle jedoch werden wissen, dass einst auch ein waschechtes Kali-Werra-Talent gemeinsam mit dem Ausnahmetorwart Erfolge feierte. Sebastian Brenn, in der großartigen Tiefenorter Thüringenliga-Mannschaft der 1990er Jahre eine feste Größe und der mit Abstand schnellste Linksverteidiger der Liga, wurde 1993 mit den B-Junioren des FC Carl Zeiss Jena deutscher Vizemeister! 💪🥈👏 Zur Jenaer Elf gehörte dabei neben Robert Enke u.a. auch die Zeiss-Legende Torsten Ziegner, später Trainer des FSV Zwickau e.V. und des Hallescher FC.
Im Finale um die Deutsche Meisterschaft unterlagen die Jenaer damals gegen Borussia Dortmund mit 1:5, wobei der aus dem Kali-Werra-Nachwuchs stammende Basti Brenn die günstige Gelegenheit nutzte, sich auch gleich mit einer gelben Karte und einer Zeitstrafe in den Geschichtsbüchern des DFB zu verewigen. 😊 Auch im Tor der Dortmunder Meistermannschaft stand damals übrigens ein Thüringer, nämlich der gebürtige Meininger Matthias Kleinsteiber, welcher aktuell als Torwarttrainer des BVB für die Leistungen von Roman Bürki & Co verantwortlich zeichnet.
// VIDEO: DAS ENDSPIEL VON 1993 //
Hier findet ihr einen Fernsehbericht zum Endspiel um die Deutsche Meisterschaft der B-Junioren 1993, in dem auch "unser" Basti zu sehen ist: 👉 https://www.youtube.com/watch?v=vznRQiwirqk
Später spielte Sebastian Brenn noch für diverse andere Vereine in unserer Region. Der Sohn des früheren DDR-Liga-Schiedsrichters Peter Brenn (welcher vor kurzem seinen Rückzug als Vizepräsident des Thüringer Fußball-Verband e.V. - TFV angekündigt hat) konzentrierte sich dabei zunehmend auf seine eigene Schiedsrichter-Karriere, während der er als Referee in der NOFV-Oberliga und der Nachwuchs-Bundesliga aktiv war.
#WirSindKaliWerra #Tiefenort
#RobertEnke #Unvergessen



Zurück zur Übersicht


 




Unterstützt den Tiefenorter Fußball und werdet Mitglied in unserem Verein!

Ihr möchtet gerne unseren Verein  unterstützen? Dann zeigt eure Verbundenheit und Überzeugung, gebt eurem Verein Rückhalt und werdet Mitglied beim FSV KALI WERRA TIEFENORT!

Hier findet Ihr den Antrag zur Mitgliedschaft in unserem Verein.

Alle Mannschaften – alle Wettbewerbe – alle Spiele

Hier gelangt ihr zur Vereinsseite des FSV KALI WERRA TIEFENORT auf Fussball.de mit allen aktuellen Ergebnissen & Tabellen unserer Mannschaften.

FSV KALI WERRA auf Fussball.de


Sie suchen nach einem sportlichem Partner in der Region?

Dann sind Sie beim FSV KALI WERRA genau an der richtigen Adresse! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch gerne zur Seite.

VERMARKTUNG/SPONSORING
FSV KALI WERRA TIEFENORT e.V.
E-Mail: kali-werra-tiefenort@outlook.de
Mobil: 0160/97053024